KI Tools: Learnt.ai

Learnt.ai: Das KI-Tool für Bildungsprofis

Du bist Lehrer, Trainer oder Dozent und suchst nach einer Möglichkeit, deine Lerninhalte schnell und einfach zu erstellen, zu verbessern oder zu erweitern? Dann ist Learnt.ai genau das Richtige für dich!

Learnt.ai ist eine Online-Plattform, die künstliche Intelligenz (KI) nutzt, um dir bei der Erstellung von hochwertigen Bildungsmaterialien zu helfen. Egal ob du Unterrichtspläne, Hausaufgaben, Eisbrecher, Prüfungsfragen oder andere Ressourcen benötigst – Learnt.ai kann sie für dich generieren!

Screenshot der Website des KI Tools Learnt.AI
Screenshot der Website des KI Tools Learnt.AI

Wie funktioniert Learnt.ai?

Learnt.ai ist sehr einfach zu bedienen. Du musst nur drei Schritte befolgen:

  1. Wähle ein Tool aus. Learnt.ai bietet dir über 65 verschiedene Tools und KI-Helfer an, mit denen du verschiedene Arten von Inhalten erstellen kannst.
  2. Gib einen Prompt ein. Das ist eine kurze Anweisung, die dem KI-Tool sagt, was du suchst. Zum Beispiel: „Erstelle einen Unterrichtsplan zum Thema Photosynthese für die 6. Klasse.“
  3. Klicke auf Generieren. Nach wenigen Sekunden hast du deinen KI-generierten Inhalt bereit zum Kopieren und Einfügen in dein nächstes Projekt.

Was sind die Vorteile von Learnt.ai?

Learnt.ai bietet dir viele Vorteile, die dir das Leben als Bildungsprofi erleichtern:

  • Zeitersparnis: Du kannst hochwertige Inhalte schnell erstellen, ohne viel Zeit für Recherche oder Formulierung aufwenden zu müssen.
  • Qualitätssteigerung: Du kannst sicherstellen, dass die Inhalte, die du erstellst, ansprechend sind und den besten Praktiken in der Bildung entsprechen.
  • Kreativitätsförderung: Du kannst dich von der KI inspirieren lassen und neue Ideen für deine Lerninhalte finden.
  • Anpassbarkeit: Du kannst die generierten Inhalte nach deinen Wünschen anpassen und verändern.
  • Vielfalt: Du kannst aus einer großen Auswahl an Tools und KI-Helfern wählen, die dir verschiedene Möglichkeiten bieten, deine Lerninhalte zu gestalten.

Was sind einige Beispiele für Tools und KI-Helfer von Learnt.ai?

Learnt.ai bietet dir eine Reihe von spannenden Tools und KI-Helfern an, die du für verschiedene Zwecke nutzen kannst. Hier sind einige Beispiele:

  • Storyteller Assistant: Erzähle fantasievolle Geschichten, die faszinieren und inspirieren!
  • Course Design Assistant: Entwerfe ansprechende, wirkungsvolle Kurse mit Leichtigkeit!
  • Job Aid Assistant: Erstelle effektive Job Aids, um deine Lernenden zu unterstützen!
  • Slide Design Assistant: Hebe deine Präsentationen mit visuell beeindruckenden Folien hervor!
  • Debate Topics: Entfache anregende Diskussionen mit spannenden Themen!
  • Educational Game Ideas: Verwandle deine Lektionen mit lustigen, fachbezogenen Spielen!
  • Poem Generator: Entfalte deinen inneren Poeten mit schönen, themenbasierten Gedichten!

Und das ist nur eine kleine Auswahl von dem, was Learnt.ai dir bieten kann!

Was kostet Learnt.ai?

Kostenlos (Monatlich: €0)

  • Kostenlose Testversion von Learnt.ai
  • Zugang zu mehr als 30 Werkzeugen
  • Keine Kreditkarte erforderlich
  • 20.000 Tokens (einmalig)

Starter (Monatlich: €19 oder Jährlich: €15/Monat)

  • Zugang zu mehr als 30 Werkzeugen (Monatlich) oder mehr als 65 Werkzeugen & Sidekicks (Jährlich)
  • Kundensupport
  • 40.000 Tokens

Professional (Monatlich: €199 oder Jährlich: €160/Monat)

Für Bildungsfachleute, L&D Freiberufler und Unternehmen

  • Zugang zu mehr als 30 Werkzeugen (Monatlich) oder mehr als 65 Werkzeugen & Sidekicks (Jährlich)
  • Kundensupport
  • 500.000 Tokens

Wie kann ich Learnt.ai ausprobieren?

Wenn du neugierig geworden bist und Learnt.ai selbst testen möchtest, kannst du dich einfach auf der Webseite https://learnt.ai/ anmelden und eine kostenlose Testversion starten. Du brauchst keine Kreditkarte dafür.

Fazit:

Mit Learnt.ai kannst du die Kraft der KI für alle Bildungsprofis entfesseln. Probiere es noch heute aus und erlebe den Unterschied!

Der Aufbau dieser Website kostet viel (Frei-) Zeit und Mühe. Mit einem Klick auf die Social-Media-Buttons kannst du uns dabei unterstützen. Danke und macht was draus. 🙂

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert