KI Tools: RoomGPT

RoomGPT: Das KI-Tool für deine Traumwohnung

Stehst du vor der Herausforderung, dein Zimmer oder gleich die ganze Wohnung neu zu gestalten, hast aber keine konkreten Vorstellungen, wie es aussehen soll? Bist du dir nicht sicher, welche Farben, Möbel oder Dekorationen zu deinem Stil passen? Du möchtest keine hohen Kosten für einen Innenarchitekten aufbringen?

Keine Sorge, wir haben die perfekte Lösung für dich: RoomGPT – ein leistungsstarkes KI-Tool für deine individuelle Raumgestaltung!

Was ist RoomGPT?

RoomGPT ist eine künstliche Intelligenz, die dir hilft, Wohnräume nach deinen Wünschen zu gestalten. Alles, was du dazu brauchst, ist ein Foto deines aktuellen Zimmers und ein paar Klicks. RoomGPT analysiert das Foto und generiert verschiedene Vorschläge für ein neues Wohndesign in unterschiedlichen Themenbereichen.

Die Ergebnisse kannst du dir in einer praktischen Side-by-Side-Ansicht ansehen und vergleichen. So kannst du dich inspirieren lassen und herausfinden, was dir gefällt.

Wie funktioniert RoomGPT?

RoomGPT basiert auf einem neuronalen Netzwerk, das mit über 700.000 Bildern von Räumen trainiert wurde. Das Netzwerk lernt aus den Daten, wie die verschiedenen Elemente eines Zimmers zusammenpassen und wie sie sich je nach Thema verändern.

Wenn du ein Foto deines Zimmers hochlädst, erkennt RoomGPT die Struktur und die Objekte in deinem Zimmer und passt sie dem gewählten Thema an. Dabei berücksichtigt RoomGPT auch die Perspektive, die Beleuchtung und die Schatten in deinem Foto, um ein realistisches Ergebnis zu erzielen.

2024 kommt der Energiepreis-Schock: Jetzt wechseln!

Die Energiepreise stehen vor einem dramatischen Anstieg: Ab Januar entfällt die Preisbremse für Strom und Gas. Zusätzlich steigt die Mehrwertsteuer auf Gas und Strom von 7% auf 19%. Nutze unseren Strom- und Gasvergleich, um die besten Tarife zu finden. In Zusammenarbeit von KI-TOOLS-ONLINE und CHECK24.

Die wichtigsten Funktionen:

RoomGPT ist ein kostenloses KI-Tool, das aus einem Foto ein Raumdesign generiert.

  • KI-gestütztes Tool für Innenraumgestaltung
  • Kostenlos nutzbar
  • Einfach ein Foto hochladen
  • Webbasierte Anwendung
  • Fünf verschiedene Raumthemen zur Auswahl
  • Verschiedene Raumtypen wählbar
  • Inspirierende Gestaltungsideen für jeden Raum

Welche Vorteile bietet RoomGPT?

  • Zeit und Geld sparen: Gestalte deinen Raum selbst, anstatt einen Profi zu beauftragen.
  • Stilrichtungen: Wähle aus verschiedenen Themen wie modern, rustikal, skandinavisch oder böhmisch.
  • Sei kreativ: Experimentiere und gestalte, ohne etwas zu verändern oder zu kaufen.
  • Erhalte Feedback: Teile deine Ergebnisse mit anderen und erhalte wertvolles Feedback.

Wie benutze ich RoomGPT?

Um RoomGPT zu nutzen, musst du dich nur mit deinem Google-Konto anmelden und ein Foto deines Zimmers hochladen. Dann kannst du aus einer Liste von Themen auswählen und auf “Generieren” klicken.

Nach wenigen Sekunden erhältst du mehrere Vorschläge für dein neues Zimmer. Du kannst dir die Vorschläge nebeneinander ansehen und mit deinem Originalfoto vergleichen. Wenn dir ein Vorschlag gefällt, kannst du ihn speichern oder mit anderen teilen. Du kannst bis zu dreimal pro Tag kostenlos ein neues Zimmer erstellen.

Fazit

RoomGPT ist ein innovatives AI-Tool, das dir hilft, dein Zimmer nach deinen Vorstellungen zu gestalten. Mit RoomGPT kannst du dich inspirieren lassen, verschiedene Themen ausprobieren und deine Ergebnisse mit anderen teilen. RoomGPT ist einfach zu benutzen, kostenlos und macht Spaß. Probiere es jetzt aus und verwandle dein Zimmer in dein Traumzimmer!

Der Aufbau dieser Website kostet viel (Frei-) Zeit und Mühe. Mit einem Klick auf die Social-Media-Buttons kannst du uns dabei unterstützen. Danke und macht was draus. 🙂

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Als Grafikdesignerin habe ich immer ein Auge für Ästhetik, aber als ich in meine neue Wohnung zog, war ich unsicher, wie ich mein Wohnzimmer gestalten sollte. Dann entdeckte ich RoomGPT und war begeistert von den Möglichkeiten! Ich habe einfach ein Foto meines aktuellen Wohnzimmers hochgeladen und das Tool hat mir verschiedene Designvorschläge gemacht. Es war so einfach, verschiedene Stilrichtungen auszuprobieren und zu sehen, was mir am besten gefällt. Die Tatsache, dass RoomGPT die Beleuchtung und Perspektive meines Fotos berücksichtigt hat, um realistische Ergebnisse zu erzielen, war beeindruckend. Ich habe mich schließlich für ein skandinavisches Design entschieden und konnte mein Wohnzimmer genau so gestalten, wie ich es mir vorgestellt hatte.

  2. Vielen Dank für den Kommentar. Wir haben mittlerweile noch weitere ähnliche Tools vorgestellt. Zu finden sind sie über die Suche. Einfach nach ‚Raumgestaltung‘ suchen. Vielleicht ist es von Interesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert